Bücher >> Chronik 2

Kunsthaus Raskolnikow – Eine Chronik. 25+5 Diese Chronik vermittelt an ausgewählten Beispielen die Entwicklung des Kunstvereins „Kunsthaus Raskolnikow“ in Dresden seit der Gründung bis heute. Ein Abriss der letzten 25+5 Jahre zeigt die Vielfalt und Reichweite der Einzelprojekte in Form von Ausstellungen, Installationen, Medienaufführungen und projektgebundener Veranstaltungen. + MEHR / AUSSTELLUNG Herausgeber: Kunsthaus Raskolnikow e.V.  
Erschienen bei: KUNSTBLATT-Verlag DresdenSeiten: 200 Seiten mit 302 meist farbigen Abbildungen
Format: 27 x 25 cm, Festeinband, FadenheftungISBN 978-3-938706-44-2
Buchpreis: 23,95 € (D) | 24,70 € (A) | 42,20 sFr (CH)
Erscheinungstermin: 1. Februar 2022 
Bestellungen über den Verein möglich >>

WeiterlesenBücher >> Chronik 2
Read more about the article Bücher >> Ästhetik der Überwachung
Ästhetik der Überwachung Ausstellungskatalog

Bücher >> Ästhetik der Überwachung

"Ästhetik der Überwachung. Politische Kontrole im fotografischen Bild" mit Fotografien von Valentyn Odnoviun, Wolfram Kastl, Katalog zur gleichnamigen Ausstellung >>TEXTAUSZUG<<Im Rahmen der Doppelausstellung Ästhetik der Überwachung. Artefakte der politischen Kontrolle im fotografischen Bild werden im Kunsthaus Raskolnikow Fotoserien von Valentyn Odnoviun (Vilnius) und Wolfram Kastl (Berlin) präsentiert, während die Gedenkstätte Bautzner Straße Dresden erstmals Gegenstände aus ihrem Sammlungsarchiv zeigt. Die Künstler untersuchen in ihrer Arbeit mit den Mitteln der Fotografie den Überwachungsapparat ehemaliger Ostblock-Staaten. Dabei erzeugen die nebeneinander präsentierten Serien wirkungsvolle Kontraste: Den dunklen, sphärischen und abstrahierten Bildern der Türspione in den Gefängnissen (Odnoviun) stehen die hellen, sachlichen Aufnahmen aus…

WeiterlesenBücher >> Ästhetik der Überwachung
Read more about the article Bücher >> WBS70 fünfzig Jahre danach
WBS70 fünfzig Jahre danach

Bücher >> WBS70 fünfzig Jahre danach

"WBS70 fünfzig Jahre danach", Begleitpublikation zur gleichnamigen Ausstellung >>TEXTAUSZUG<< WBS70 fünfzig Jahre danach bietet eine Bandbreite an Aspekten und Zugängen rund um das Erbe des sozial(istisch)en Wohnungsbaus in Deutschland und Polen an. Es sind kurz gefasste Chroniken von Prozessen, die seit rund fünfzig Jahren in der Architektur und im Städtebau andauern, Abhandlungen zu den politischen und gesellschaftlichen Kontexten dieser Prozesse, lokale Fragmente zu Entwicklungen und ihren Konsequenzen und nicht zuletzt Kritiken, die der interessierte Leser in diesem Sammelband findet.Das Buch entstand als Begleitpublikation zur gleichnamigen Kunstausstellung, die aus Anlass des fünfzigsten Jubiläums der Wohnungsbauserie 70 im Herbst/Winter 2020/2021 im Kunsthaus…

WeiterlesenBücher >> WBS70 fünfzig Jahre danach
Read more about the article Bücher >> Kunst.off Plattenbau
Kunst.off Plattenbau Ausstellungskatalog WBS70 fünfzig Jahre danach

Bücher >> Kunst.off Plattenbau

Katalog zur Ausstellung "WBS70 fünfzig Jahre danach" / 30.10.—18.12.2020 >>TEXTAUSZUG<< Mit der politischen Wende um 1989/90 endete nicht nur die Ära des sozialistischen Wohnungsbaus. Die Plattenbauten verloren in den meisten Ländern des ehemaligen Ostblocks innerhalb von wenigen Jahren ihr Image als moderne und begehrte Wohnstätten. In vielen Regionen der ehemaligen DDR kam es in dieser Zeit zu einem fortschreitenden Bevölkerungsschwund, auch in den früheren Mustersiedlungen. Einige dieser Wohngebiete wurden im Zuge der neuen Belegungspolitik zu sozialen Brennpunkten. Mittlerweile, 30 Jahre nach diesem historischen Umbruch, erregt dieses architektonische Erbe jedoch immer mehr öffentliches Interesse. Künstler*innen, Fotograf*innen und Architekturhistoriker*innen haben den Plattenbau als…

WeiterlesenBücher >> Kunst.off Plattenbau